Ganzkörpertraining an der frischen Luft!

SUP und SUPilates

als Personal Training allein oder zu zweit

-10% für Pilates- und Personal Training Kunden!

Das stehende Paddeln auf dem Surfbrett, (SUP), ist eine nicht mehr ganz neue Variante des Surfsports. Angelehnt an die traditionelle Fortbewegungsart der Polynesier hat sich die Sportart über Hawaii und die USA mittlerweile weltweit etabliert. Benötigt wird ein Longboard, ein langes Paddel und ein Gewässer.

 

Als mein Mann und ich noch auf Lanzarote lebten, haben wir Stand Up Paddeln für uns entdeckt. SUP ist vor allem ein Kraft-Ausdauer-Sport, bei dem sozusagen spielerisch der ganze Körper trainiert wird, und birgt dabei ein niedriges Verletzungsrisiko. Ins Wasser fällt man schließlich weich. Aber dazu muss es nicht einmal kommen.

mittlerweile paddelt sogar schon unser Sohn (8Jahre) mit einem extra Paddel, man ist also niemals zu jung für diesen Sport, sobald man sicher im offenen Gewässer schwimmen kann!

 

Beim Stand Up Paddeln ist, ähnlich wie beim Pilates, der ganze Körper unter Spannung. Durch den wackelnden Untergrund ist der Körper stets gefordert, die Balance herzustellen. Beim Paddeln im Stehen, aber auch in den verschiedenen Pilates-Positionen gibt das Board sofort „Feedback“ über die Korrektheit der Ausführung.

SUP - Einführung

Stand Up Paddeln - aber richtig!

Du möchtest die neue Trendsportart ausprobieren? Vielleicht hast Du auch schon ein eigenes Board?

Damit Du gleich von Anfang an eine gute Figur auf dem Brett machst, bieten wir SUP-Personal Trainings an.

 

Dauer: ca. 45 Minuten plus freies Paddeln.

Kurzes Warm Up und Paddeleinführung an Land,

Heranführen ans Paddeln auf dem Wasser im Einzel- oder Paarcoaching , Zeit zum Paddeln, anschließendes Ausdehnen.

 

Preise: (ca. 45 Minuten):

Board inklusive: EUR 50

Zu zweit, Board inkl.usive: EUR 80

 



SUPilates

 

SUPilates-Einheiten gebe ich .als Einzel- oder Paarunterricht.

Wir stellen ein geeignetes iSUP (aufblasbares Board), das extra dick und breit und für Pilates geeignet ist.

Paddel-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber Du solltest schon einen Pilateskurs absolviert haben, um die Grundkenntnisse des Pilatestrainings zu kennen.

 

Wenn Ihr ein eigenes Board und etwas Paddelerfahrung habt, sind auch Einheiten in Kleingruppen von 2-4 Personen möglich.

 

Ablauf:

Kurze Paddeleinführung und Warm Up an Land

60 Minuten auf dem Wasser

im Wechsel Pilates- und Paddeleinheiten je nach Level

Ausdehnen auf dem Board und an Land

 

Preis SUPilates (ca. 60 Minuten):

Board inklusive: EUR80

Mit eigenem Board: EUR60

Zu zweit, Board inkl.usive: EUR 135

Zu zweit mit eigenen Boards: EUR 90

 



Good Morning SUPilates

Wenn die Natur morgens erwacht, gehen wir aufs Wasser und beginnen den Tag mit einer sanften Paddeleinheit über das glatte Wasser und Pilates-Übungen auf dem SUP-Board.

Auch geeignet als Workout vor der Arbeit.

Erinnerungsfotos an dieses besondere Erlebnis sind inklusive.

Preis Good Morning SUPilates (ca. 75 Minuten):

Board inklusive: EUR 85

Mit eigenem Board: EUR 65

Zu zweit, Board inkl.usive: EUR 145

Zu zweit mit eigenen Boards: EUR 100



Sunset SUPilates

After Work Lounge mal anders:

Genieße lockeres Paddeln in Verbindung mit Pilates auf dem SUP in der Abendstimmung.

Erinnerungsfotos inklusive.

Preis Sunset SUPilates (ca. 75 Minuten):

Board inklusive: EUR 85

Mit eigenem Board: EUR 65

Zu zweit, Board inkl.usive: EUR 145

Zu zweit mit eigenen Boards: EUR 100